smartprofi
Suchen
Login
Benutzername

Passwort

Kostenlos registrieren?!
Wer ist Online
Gäste: 3
Mitglieder: 0

Du bist anonymer Benutzer.
Hier kannst Du Dich anmelden.

Anzeige
Autoteile auf Pkwteile.de
Anzeige
ersatzteile kfz
Anzeige
ML Tuning
Heutige Top-Artikel
Heute bisher keine Artikel
  
Moderator: smart-Forum-Team
smart-Forum Übersicht » » SMARTe Technik » » Kabelbaum Frontlicht
  
Autor Kabelbaum Frontlicht
cthed
smartie-Frischling
(2 Beiträge)

registriert seit: 6.3.2019

  erstellt am 06.03.2019 10:43  Profil  Zitieren

Hi,

Ich hab im Netz nichts dazu gefunden, vielleicht könnt ihr mir helfen. Das Licht vorne bei meinem Smart 451 will nicht mehr, nur rechts. Birnen hab ich gewechselt dann ging es kurz wieder und jetzt schon länger nicht mehr.

Hab gesehen dass das Plastik am Stecker für die Glühbirne geschmolzen ist und vermute dass es deshalb nicht mehr geht. Kann ich den Kabelbaum für das eine Licht selbst auswechseln oder ist das ein Fall für die Werkstatt? Finde dazu keine Anleitung im Netz

Danke schonma


Ahnungslos
Forum-smartie
(25899 Beiträge)

registriert seit: 17.10.2006
Kennzeichen: Schwarz auf weiss

  erstellt am 06.03.2019 11:43  Profil  Zitieren

Hallole und willkommen im Forum mit Deiner Frage!

Wenn ich das richtig sehe, dann ist die Verkabelung innerhalb des Scheinwerfers eine separate Geschichte und hat nix mit dem Fahrzeugkabelbaum zu tun!

Wie Du auf dieser Seite sehen kannst, wird der Scheinwerfer mit einem gemeinsamen Stecker angeschlossen und intern im Scheinwerfer existiert dann eine Privatverdrahtung von diesem Stecker zu den einzelnen Glühlampen.
Wackelkontakte und Übergangswiderstände an dieser Stelle, ein solcher liegt meines Erachtens in Deinem Fall vor, gehen aufgrund des hohen Stromflusses einher mit einer starken Wärmeentwicklung, die bis zur Zerstörung von Steckern führen kann wie in Deinem Fall!

Ich würde an Deiner Stelle versuchen, zu einem defekten Scheinwerfer zu kommen, evtl. aus einem Unfallfahrzeug, und dann den Scheinwerfer öffnen und den kompletten internen Kabelbaum tauschen.
Alternativ dazu kannst Du auch nur den Stecker der betroffenen Glühbirne abschneiden und einen neuen Stecker anfrickeln, dazu muß meines Erachtens nicht mal der Scheinwerfer geöffnet werden!
Ausbauen würde ich ihn aber auf jeden Fall, um das in der warmen Stube machen zu können!
Wie das gemacht wird, wäre auf jener Seite beschrieben.
Allerdings muß dazu das Frontpanel demontiert werden, wie das geht wäre hier oder dort beschrieben.

Wenn Du Dir die Reparatur des Kabelbaums in Deinem Scheinwerfer nicht selbst zutraust, kannst Du ja auch einen kompletten funktionsfähigen Scheinwerfer aus einem Schrottfahrzeug kaufen und diesen dann einbauen. Oder Du startest eine Anfrage hier im Biete/Suche/Tausche Forumsbereich nach einem kompletten Scheinwerfer.

Viel Spaß beim Basteln!

[ Diese Nachricht wurde editiert von Ahnungslos am 06.03.2019 um 12:44 Uhr ]

cthed
smartie-Frischling
(2 Beiträge)

registriert seit: 6.3.2019

  erstellt am 06.03.2019 12:11  Profil  Zitieren

Hallo,

vielen Dank für die ausführliche Antwort

Ich mach mich dann mal schlau mithilfe der Links.

Danke!


maxpower879
Warp-smartie
(2736 Beiträge)

registriert seit: 24.9.2013

  erstellt am 06.03.2019 20:31  Profil  Zitieren

Alternativ gibt es hier einen Reperaturstecker für kleines Geld....

https://www.ebay.de/itm/1x-H7-PX26d-Fassung-Lampenfassung-Stecker-Reparatur-Kabel-Sockel/323521834138?hash=item4b53676c9a:g:kJoAAOSwPfBb1YCi


  
Gehe zu:
 
   

© 1999 - 2019
Impressum und Datenschutz