smartprofi
Suchen
Login
Benutzername

Passwort

Kostenlos registrieren?!
Wer ist Online
Gäste: 172
Mitglieder: 3

Du bist anonymer Benutzer.
Hier kannst Du Dich anmelden.

Anzeige
Autoteile auf Pkwteile.de
Anzeige
ersatzteile kfz
Anzeige
ML Tuning
Heutige Top-Artikel
Heute bisher keine Artikel
  
Moderator: smart-Forum-Team
smart-Forum Übersicht » » Allgemeines Diskussionsforum » » Verkleidungen mit Bezugsstoff auskleiden
  
Autor Verkleidungen mit Bezugsstoff auskleiden
450manuel
Senior-smartie
(163 Beiträge)

registriert seit: 23.1.2019

  erstellt am 09.02.2019 08:28  Profil  Zitieren

Ich würde gerne an meiner Kugel 450 ( Glasdach ) gerne die Verkleidung rundum etwas verändern. Von A Säule bis nach hinten zum Kofferaum, nur was am Dach angebaut ist, eventuell noch die Türverkleidung.

Dachte an Alcantara stoff.

Wie aufwendig ist es den Stoff da anzubringen damit das auch hält ??

Welcher kleber wäre da gut ??


Eventuell gibt es auch jemand im Forum der das macht zu einem bezahlbaren Preis.





[ Diese Nachricht wurde editiert von 450manuel am 09.02.2019 um 08:35 Uhr ]

otavo
getunter smartie
(306 Beiträge)

registriert seit: 15.5.2010
Kennzeichen: DU-XX-XX

  erstellt am 10.02.2019 18:25  eMail  Profil  Zitieren

Hallo 450manuel
Dachverkleidung kannst du mit Alcantaraimitat machen, muss aber Stretch sein, oder sehr elastisch damit man alle Rundungen schön verkleben kann, die Türverkleidung welche meinst du, die Einlagen oder die komplette Türeverkleidung aus Plastik?


CrossiLeo
Turbo-smartie
(1006 Beiträge)

registriert seit: 5.2.2012
Kennzeichen: L-EO vorn & hinten

  erstellt am 10.02.2019 20:16  Profil  Zitieren

Schon interessant, wieviel Geld in ein 15 Jahre altes, oder junges, Auto investiert wird.

450manuel
Senior-smartie
(163 Beiträge)

registriert seit: 23.1.2019

  erstellt am 10.02.2019 23:25  Profil  Zitieren

Ich meinte die Einlage in der Türe.



Gründe warum man Geld in ein Fahrzeug steckt gibt es mehr als genug. Hierbei spielt der ideelle Wert des Autos eine rolle für mich und dazu gehört auch das individuelle zu haben.





otavo
getunter smartie
(306 Beiträge)

registriert seit: 15.5.2010
Kennzeichen: DU-XX-XX

  erstellt am 11.02.2019 20:40  eMail  Profil  Zitieren

Hallo, 450Manuel, die Einlage in der Türe kann man natürlich beziehen, ich habe des öfteren mit Kunstleder oder echtes Leder gemacht.
Ist eingentlich nicht ganz so schwer, man müsste aber nähen können, wenn du nicht nähen kannst dann müsstest du auch dort einen elastischen Stoff finden, der sich schön in die Rundungen ziehen lässt.
Es gibt viele Möglichkeiten diese Teile zu beziehen.



[ Diese Nachricht wurde editiert von otavo am 11.02.2019 um 20:42 Uhr ]

otavo
getunter smartie
(306 Beiträge)

registriert seit: 15.5.2010
Kennzeichen: DU-XX-XX

  erstellt am 11.02.2019 20:46  eMail  Profil  Zitieren




Outliner
Hyper-smartie
(2045 Beiträge)

registriert seit: 21.5.2007
Kennzeichen: MD XY

  erstellt am 11.02.2019 21:52  eMail  Profil  Zitieren

Geil!

450manuel
Senior-smartie
(163 Beiträge)

registriert seit: 23.1.2019

  erstellt am 12.02.2019 07:11  Profil  Zitieren

Was ist von dem selbstklebenden zu halten ??

Wie wirkt sich das im Sommer aus ??


Siehe link.
https://design-shop23.de/-22%E2%82%AC-m%C2%B2---Alcantara-Optik-selbstklebend-Microfaser-Stoff-selbstklebend---weich-un/a56577697_u8224_zae291030-2982-466b-bb38-7bc2bb57db39/


otavo
getunter smartie
(306 Beiträge)

registriert seit: 15.5.2010
Kennzeichen: DU-XX-XX

  erstellt am 12.02.2019 20:04  eMail  Profil  Zitieren

Tja dann versuch es, zum probieren reicht es, und ist nicht sehr teuer, wirst nicht lange Freude dran haben den dies Zeug hält auf keinen Fall auf der Verkleidung, erst recht nicht wenn es warm wird.


450manuel
Senior-smartie
(163 Beiträge)

registriert seit: 23.1.2019

  erstellt am 14.02.2019 14:03  Profil  Zitieren

Hab es mal so gemacht und werde sehen wie es sich in diesem Jahr so verhält mit dem Stoff.

Sollte es halten, werde ich die Dachverkleidung damit besziehen. Sollte es vorne nicht halten, muss es eine Fachperson machen.









  
Gehe zu:
 
   

© 1999 - 2018
Impressum und Datenschutz