Suchen
Login
Benutzername

Passwort

Kostenlos registrieren?!
Wer ist Online
Gäste: 146
Mitglieder: 3

Du bist anonymer Benutzer.
Hier kannst Du Dich anmelden.

Anzeige
der smarte Service
Anzeige
Autoteile auf Pkwteile.de
Anzeige
ersatzteile kfz
Anzeige
ML Tuning
Heutige Top-Artikel
Heute bisher keine Artikel
  
Moderator: smart-Forum-Team
smart-Forum Übersicht » » SMARTe Technik » » Smart brummt beim Bremsen
  
Autor Smart brummt beim Bremsen
Smartact
smartie-Frischling
(6 Beiträge)

registriert seit: 3.2.2019

  erstellt am 03.02.2019 10:09  Profil  Zitieren

Hilfe!!! Wer kennt das???

Ich fahre meinen Smart Fortwo (Bj. 2017, 90 PS, Benziner, Automatik) mit ca. 80 kmh die Landstraße bergan. Vor einer Kurve bremse ich leicht ab und habe sofort das Gefühl, als wenn sich der Kleine dagegen „wehrt“. Er fängt ganz komisch an zu brummen, als wenn er weiter Gas geben wollte. Ich habe das im "S"-Modus mehrfach beobachtet, vor allem bei Bergan-Touren. Im "E"-Modus ist mir das so noch nicht aufgefallen. Was kann das sein? Vielen Dank für Eure Hilfe...


maxpower879
Warp-smartie
(2978 Beiträge)

registriert seit: 24.9.2013

  erstellt am 03.02.2019 11:00  Profil  Zitieren

Hört sich stark nach ABS Eingriff an was bei Glätte durchaus normal ist.

Outliner
Warp-smartie
(2614 Beiträge)

registriert seit: 21.5.2007
Kennzeichen: MD XY

  erstellt am 03.02.2019 19:43  eMail  Profil  Zitieren

Du meinst ESP, oder?

Smartact
smartie-Frischling
(6 Beiträge)

registriert seit: 3.2.2019

  erstellt am 04.02.2019 13:04  Profil  Zitieren

Danke für Eure Antwort.

Heute ist das "Problem" auch auf gerader Strecke in der Stadt aufgetreten. Das fühlt sich an, als wenn mein Smartie trotz Abbremsen weiterfahren will, also gefühlt noch "schiebt". Die Straße war trocken. Bin echt ratlos.


bigmountainsnow
Standard-smartie
(93 Beiträge)

registriert seit: 28.9.2018
Kennzeichen: Dortmund

  erstellt am 04.02.2019 14:58  Profil  Zitieren

Guck dir mal deine Bremsscheiben rein optisch an vorne. Sind diese vielleicht stark von Streusalz am Rosten?
Dieser Rost zwischen Belag und Bremsscheibe hat bei meinem auch die Tage gemacht das die Bremsen völlig ungewohnt gebremst haben.
Ich war richtig erschrocken nach einer Autobahnfahrt vor ein paar Tagen, das meine Bremsscheiben so rostig aussahen als ob der ein halbes Jahr stand, dabei stand er 3 Tage.


maxpower879
Warp-smartie
(2978 Beiträge)

registriert seit: 24.9.2013

  erstellt am 04.02.2019 15:09  Profil  Zitieren

Quote:

Am 03.02.2019 um 19:43 Uhr hat Outliner geschrieben:
Du meinst ESP, oder?





Nein ich meinte ABS.

ABS ist ein Systembaustein des ESP. Beim Bremsen auf gerader Strecke arbeitet solange der Wagen nicht ausbricht nur das ABS.

Es ist somit keine Frage ob ein Auto ESP oder ABS hat sondern ein ESP Fahrzeug hat immer beide Systeme (in einem Hydraulikblock mit Steuergerät vereint)

[ Diese Nachricht wurde editiert von maxpower879 am 04.02.2019 um 15:11 Uhr ]

Outliner
Warp-smartie
(2614 Beiträge)

registriert seit: 21.5.2007
Kennzeichen: MD XY

  erstellt am 04.02.2019 15:12  eMail  Profil  Zitieren

Ne, jetzt begreife ich das Problem so, das der Knubbel beim Wechsel von Gaspedal zu Bremse das Gas nicht schnell genug wegnimmt?
Ist das so korrekt?


Smartact
smartie-Frischling
(6 Beiträge)

registriert seit: 3.2.2019

  erstellt am 04.02.2019 19:18  Profil  Zitieren

Hallo bigmountainsnow,
danke für Deinen Tipp. Der Kleine ist täglich im Einsatz, auch auf gelaugten Straßen und im Schneematsch, aber an den Bremsen ist zurzeit kein Rost zu sehen. Das Phänomen ist mir aber bekannt von meinem vorherigen Auto. Durch den Rost gab es dann gerade bei den ersten Bremsvorgängen immer seltsame Geräusche...


Smartact
smartie-Frischling
(6 Beiträge)

registriert seit: 3.2.2019

  erstellt am 04.02.2019 19:21  Profil  Zitieren

Hallo Outliner,
auch Dir vielen Dank für Deine Rückmeldung. Würde sagen, Nagel auf den Kopf getroffen.


Smartact
smartie-Frischling
(6 Beiträge)

registriert seit: 3.2.2019

  erstellt am 04.02.2019 19:31  Profil  Zitieren

Wenn ich schneller fahre, bevor ich bremse, ist das "Problem" stärker wahrzunehmen. Aber wie gesagt, bemerke ich das nur im "S"-Modus sehr deutlich. Im "E"-Modus, wenn überhaupt, nur minimal. Liegt das nun tatsächlich am ABS beziehungsweise am ESP? Habe den Smartie letztes Jahr als Vorführwagen gekauft mit gerade mal 1000 km. Mittlerweile hat er 5.000 drauf und macht mir ansonsten sehr viel Spaß.

Outliner
Warp-smartie
(2614 Beiträge)

registriert seit: 21.5.2007
Kennzeichen: MD XY

  erstellt am 04.02.2019 20:24  eMail  Profil  Zitieren

Hm, ist mir bei meinem 2015er noch nicht aufgefallen.
Wirst du wohl mal auslesen müssen. Hmmm...


Smartact
smartie-Frischling
(6 Beiträge)

registriert seit: 3.2.2019

  erstellt am 04.02.2019 23:09  Profil  Zitieren

Ja, dann werde ich da wohl nicht herum kommen. Aber es hilft mir auf jeden Fall schon mal zu wissen, dass der "S"-Automatik-Modus so nicht ganz normal ist. Danke nochmal und Euch allen weiterhin gute Fahrt...

  
Gehe zu:
 
   

© 1999 - 2019
Impressum und Datenschutz