smartprofi
Suchen
Login
Benutzername

Passwort

Kostenlos registrieren?!
Wer ist Online
Gäste: 132
Mitglieder: 0

Du bist anonymer Benutzer.
Hier kannst Du Dich anmelden.

Anzeige
Autoteile auf Pkwteile.de
Anzeige
ersatzteile kfz
Anzeige
ML Tuning
Heutige Top-Artikel
Heute bisher keine Artikel
  
Moderator: smart-Forum-Team
smart-Forum Übersicht » » SMARTe Technik » » 450 CDI Ölverlust vor Motorvorderseite
  
Autor 450 CDI Ölverlust vor Motorvorderseite
spinne1000
smartie-Frischling
(2 Beiträge)

registriert seit: 8.11.2018

  erstellt am 08.11.2018 08:26  Profil  Zitieren

Hallo,
hab mir nen 450er CDI gekauft. Motor war/ist ziemlich eingeölt. Nach aussreichend Kaltreiniger und Motorwäsche hatte ich frischen Ölaustritt an der Rückleitung vom Turbo. Zu- und Rückleitung sowei die Dicke Luftschlauch von links kommen getauscht. Allerdings tropft er immer noch. Offensichtlich kommt es von der Vorderseite des Motors von ziemlich weit oben. Da sind zwei Leitungen erkennbar die von vorne nach hinten verlaufen, dort ist es ziemlich nass. Von oben aus dem Kofferraum ist alles trocken.
Hat jemand nen Tip wo das her kommen könnte und wie ich da am besten rankomme?

Danke


Ahnungslos
Forum-smartie
(25538 Beiträge)

registriert seit: 17.10.2006
Kennzeichen: Schwarz auf weiss

  erstellt am 08.11.2018 08:54  Profil  Zitieren

Zuerst einmal sollte eingegrenzt werden, um was es sich bei dieser Flüssigkeit handelt.
Von vorne nach hinten verlaufen eigentlich nur die Kühlmittelleitungen und bei vorhandener Klimaanlage die Leitungen zum Klimakompressor, der in diesem Fall auf dem Motor aufgebaut ist.
Und natürlich die Kraftstoffleitungen vom/zum Tank!

Kannst Du das am Geruch oder der Konsistenz erkennen, um was es sich handelt?


spinne1000
smartie-Frischling
(2 Beiträge)

registriert seit: 8.11.2018

  erstellt am 08.11.2018 09:39  Profil  Zitieren

Quote:

Am 08.11.2018 um 08:54 Uhr hat Ahnungslos geschrieben:
Zuerst einmal sollte eingegrenzt werden, um was es sich bei dieser Flüssigkeit handelt.

Von vorne nach hinten verlaufen eigentlich nur die Kühlmittelleitungen und bei vorhandener Klimaanlage die Leitungen zum Klimakompressor, der in diesem Fall auf dem Motor aufgebaut ist.

Und natürlich die Kraftstoffleitungen vom/zum Tank!



Kannst Du das am Geruch oder der Konsistenz erkennen, um was es sich handelt?





Aufgrund der Tatsache, dass er auf 1000km 0,5 -0,75 Liter Öl braucht, würde ich auf Motoröl schliessen


Ahnungslos
Forum-smartie
(25538 Beiträge)

registriert seit: 17.10.2006
Kennzeichen: Schwarz auf weiss

  erstellt am 08.11.2018 15:02  Profil  Zitieren

Das ist für einen cdi schon ein ungewöhnlich hoher Ölverbrauch!

Ahnungslos
Forum-smartie
(25538 Beiträge)

registriert seit: 17.10.2006
Kennzeichen: Schwarz auf weiss

  erstellt am 08.11.2018 15:56  Profil  Zitieren

Auf welcher Seite des Motors in Fahrtrichtung ist denn der Ölverlust?
Eher links beim Getriebe oder eher rechts in Richtung Lichtmaschine/Wasserpumpe?


Funman
Turbo-smartie
(1352 Beiträge)

registriert seit: 20.5.2010

  erstellt am 08.11.2018 17:38  eMail  Profil  Zitieren

Ich tippe auf Ölwanne durchgerostet. Mitten auf der Vorderseite, also zum Popo des Beifahrers hin. Haben meine Smarts auch. Grüße, Hajo

  
Gehe zu:
 
   

© 1999 - 2018
Impressum und Datenschutz