Suchen
Login
Benutzername

Passwort

Kostenlos registrieren?!
Wer ist Online
Gäste: 156
Mitglieder: 2

Du bist anonymer Benutzer.
Hier kannst Du Dich anmelden.

Anzeige
der smarte Service
Anzeige
Autoteile auf Pkwteile.de
Anzeige
ersatzteile kfz
Anzeige
ML Tuning
Heutige Top-Artikel
Heute bisher keine Artikel
  
Moderator: smart-Forum-Team
smart-Forum Übersicht » » Werdende SMARTies » » Smart 450 2006 oder Smart 451 2011
  
2 Seiten ( 1 | 2 )
Autor Smart 450 2006 oder Smart 451 2011
smartweiss
Junior-smartie
(41 Beiträge)

registriert seit: 12.11.2009

  erstellt am 01.07.2018 02:06  Profil  Zitieren

Hallo Smart-Forum,

// Smart 450, 105.00 km, außen silber/weiss, innen orange. Dicke Beule und dadurch Rost am Schweller, kleineres Rostloch am Schweller vorn am Radkasten, Rostpickel Fensterrahmen rechts, Auspuff bereits lauter//

Ihr habt mir bereits öfter mit Rat geholfen und nun ist es mal wieder so weit.
Mein Smart mit Fismatec Austauschmotor hat inzwischen ca 105.000 km hinter sich, der Motor knapp 30.000. Der Motor war bereits etwas länger unten in etwa der Achswellen bzw. auf denen leicht ölfeucht. Wo der Austritt war konnte ich nicht bestimmen aber wohl nicht am Motor selbst.
Auf der Autobahn hatte er dann auf leichter Anhöhe Leistungsverlust und qualmend konnte ich mich gerade noch von der Autobahn auf einen Parkplatz retten. Die Ausfahrt war sofort da und das war wirklich Glück. Der Motor läuft ohne Geräusche aber qualmt Öldampf aus dem Auspuff und wie gesagt kaum Motorleistung. Die nächsten Tage will sich das ein Mechaniker mal anschauen. Eine "smarte Werkstatt" ist erstmal aus Kostengründen nicht drin.

Wegen Beule und Rost wird der Smart wohl kein Oldtimer und es stellt sich für mich die Frage, ob es überhaupt noch sinnvoll scheint Geld zu investieren. Nach meinen bisherigen Infos kann es von "nur" Tellastventil bis Turbolader vom Schaden her sein.
Vielleicht kennt jemand von euch diesen Schaden und kann dazu etwas schreiben.

- -

Jetzt die Alternativen und daher schreibe ich in diesem Forumsbereich:
1.
Smart 450 Bj. 2005 bis 2006 bis max. 70.000 km, bis ca. 2.500 Euro.
Vorteil: Der originale Smart mit den tollen Sitzschalen aus Metall usw. -- ich wisst das.
Nachteil: Angst vor einem erneuten Motorschaden und meinen Motor (600 ccm), falls noch ok, kann nicht aufbewahrt werden.

2.
Smart 451 2011 oder 2012 bis ca. 50.000 km, bis ca. 5.500 Euro.
Vorteil: Er hält dann hoffentlich 10 Jahre.
Nachteil: Nicht so originell wie der 450 und natürlich die Kunststoffsitzverkleidung. (Naja, wer vorne sitzt muss nicht draufgucken.)
Und das Geld ist weg

Mein Fahrprofil ca 4.000 km/Jahr.

Wäre toll, ihr könntet mir bei der Abwägung helfen.

Wen es interessiert, hier der Link zum Beitrag über meinen damaligen Motortausch.:
https://www.smart-forum.de/modules.php?op=modload&name=Forum&file=viewtopic&topic=130230&forum=19

DANKE
Michael








[ Diese Nachricht wurde editiert von smartweiss am 01.07.2018 um 02:19 Uhr ]

W-Technik
Hyper-smartie
(1944 Beiträge)

registriert seit: 23.5.2011
Kennzeichen: ES-0815

  erstellt am 01.07.2018 09:27  Profil  www  Zitieren

Bei dem Fahrprofil einen Typ 451 ohne MHD
Und 10 Jahre hält der dann definitiv nicht, da zu wenig bewegt wird.

Kauf Dir was was in Masse gebaut wurde und das hebt Locker 10 Jahre.

Ein Freund fährt immer noch sein erstes Kfz.... Ein Corsa Bj. 1994 in Grün und ca. 110.000 km.
Fährt viel Bus + Bahn .... sieht aus wie Schwein, aber fast kein sichtbarer Rost vorhanden. Da baute Opel wohl noch ein gutes Auto?


smartweiss
Junior-smartie
(41 Beiträge)

registriert seit: 12.11.2009

  erstellt am 01.07.2018 17:49  Profil  Zitieren

Danke Dir für diesen Tipp.

Zentral in München wohnend kommen bei mir wenig Kilometer zusammen aber ich erinnere eben auch Erlebnisse die ohne Auto nicht da wären. Habe bereits überlegt ob es ein anderes Auto sein könne aber bei mir finde ich abends fast nur einen Parkplatz in Smartlänge. Car2go (26 Cent/Min.) wäre bei meinem Fahrprofil vielleicht clever aber für Fahrten mit Unterbrechung außerhalb des Zentrum wird's schnell teuer. Der 450 kostete kaum mehr als eine Monatskarte, dass Motordrama ausgenommen.

Seht ihr es auch so, dass ein Smart 450 oder 451 bei meinem Fahrprofil immer ein technisches Risiko wäre?
Was haltet ihr von einem VW UP (Skoda oder Seat)? Habe gerade gelesen bei einem Besitzer rosten die hinteren Kotflügel von innen. Begründet wurde das damit, es sei eben ein billiger produziertes Massenauto.

Danke



steve55
Warp-smartie
(2761 Beiträge)

registriert seit: 18.11.2003
Kennzeichen: (A) W ** * (nicht Wuppertal)

  erstellt am 01.07.2018 19:30  Profil  Zitieren

Wenn der 451er deiner Wahl kein MHD hat, oder zumindest nachweislich alle Update Maßnahmen am MHD hat, würde ich einen 451er nehmen. Der Motor selbst ist haltbar, nur die Kupplung + Aktuator verschleissen schneller als beim 450er.

smartweiss
Junior-smartie
(41 Beiträge)

registriert seit: 12.11.2009

  erstellt am 01.07.2018 22:18  Profil  Zitieren

Danke
Meinst Du mit "... kein MHD hat ...", es könne auch der 84 PS mit Turbo sein und mit "... zumindest nachweislich alle Update Maßnahmen am MHD ...", er solle einer nach der 71 PS nach der Modelpflege Herbst 2010 sein?

Bei meiner Überlegung 451 habe ich bis jetzt die Version 71 PS MHD, und zwar Modelle ab 2011 angedacht.


mikemuc
Turbo-smartie
(624 Beiträge)

registriert seit: 18.6.2013

  erstellt am 06.07.2018 03:00  Profil  Zitieren

hi -erstmal solltest du wissen ob du einen weiteren smart willst oder nicht .gehst nur nach ökonomie , dann was anderes . aber wer smart nimmt und im forum ist kennt dessen macken und nachteile .

451 kannst eher wenig falsch machen . der hält , vorausgesetzt gut gepflegt und mhd update

das mit den sitzen ist ein witz --sorry . kommts dir da auf besonderes material an , dann hast ja genug geld



Dusty67
Junior-smartie
(13 Beiträge)

registriert seit: 5.6.2018
Kennzeichen: M-HM2067

  erstellt am 06.07.2018 06:34  Profil  Zitieren

Hallo Smartweiss,

erstmal ein Servus auch aus München

Ich habe momentan zwei Smartie im Bestand: einen 450 BJ 2000, 55PS mit aktuell 185.000 km, wobei seit ca. 35000km ein neuer Motor drin ist. 0.6 Turbo Benziner. Wird/wurde von uns seit EZ gefahren. Also keine Vorbesitzer. Hatte jetzt einige Reparaturen mit Kupplung hinter sich, fährt aber wieder wunderbar (Dank übrigens ans SC München, was die in PA nicht hinbekommen haben) Fährt jetzt überwiegend meine Frau, die die Kugel heiss und innig liebt

Ich selber hab mir jetzt für mich einen 2011er 451 MHD mit 71PS gegönnt (unter 4K). Bewusst ein MHD weil ein Sauger und ich nicht wieder Probleme mit dem Turbo bekommen wollte (wahrscheinlich dann eher mit was anderen ) Brauch ihn hauptsächlich um am Wochenende aufs Land zu fahren, sonst halt die ein oder andere Besorgungsfahrt. Zur Arbeit hin und zurück wird er nicht gebraucht.

So im direkten Vergleich ist der 451 schon eine deutliche Verbesserung. Von daher würde ich persönlich kein 450er mehr nehmen wenn ich vor die Wahl gestellt werden würde.

Greez
Michael

[ Diese Nachricht wurde editiert von Dusty67 am 06.07.2018 um 06:36 Uhr ]

smartweiss
Junior-smartie
(41 Beiträge)

registriert seit: 12.11.2009

  erstellt am 07.07.2018 01:55  Profil  Zitieren

Danke erstmal für eure Antworten.

Mein 450 scheint einen Schaden am Zylinderkopf zu haben. Evtl. hat es vorher Kühlwasserverlust gegeben allerdings die Temperatur ging nie über normal in der Anzeige (3 Eier).
Wenn es bei dieser Diagnose bleibt, denke ich, eine Reparatur lohnt sich nicht.
Befürchte, dass könnte bei evtl. 1.000,-- enden. Was ich nicht einschätzen kann ist, dass der intensive Qualm aus dem Auspuff nach Oel riecht. Der Motor hört sich normal an, nimmt Gas an aber ich konnte mich eben nur sehr, sehr langsam auf einen Parkplatz retten.

Habe nochmal nachgeguckt, der neue Motor ist erst 20.000 km gelaufen, wurde bei 84.000 gewechselt.

@mikemuc
Danke, das habe ich jetzt gelernt, der 451 scheint technisch nach dem mhd update Ende 2010 ok zu sein. Bei ca. 100.000 km sind Kosten für Kupplung (ca. 1.000,--?) früher als beim 450.

@Michael
Danke Dir. Freut mich, dass bei Dir geklappt hat, was ich auch erhofft hatte, dass der neue Motor zusammen mit dem Smart ein richtig langer Begleiter wird. (Mit "smart" meine ich nicht den Motor).
Magst Du sagen was der Kupplungswechsel beim SC Dich gekostet hat?

--
Denkt ihr, wenn es bei diesem Schadensbild bleibt, der Smart noch einen Wert hat? innen ist er orange, Sitze mit Seitenairbag, der rechte davon kaum benutzt. Zwei Sätze Starlinefelgen ohne Macke usw.

Danke euch

--

Habe mir vor ein paar Tagen einen 2006er 450 Passion mit 52.000 km Laufleistung angesehen. Bremsen vorne komplett neu, TÜV neu. (2500,--)
Motor läuft sauber, kein rasseln der Steuerkette, Gangwechsel weich.
Das könnte für mich ein Smart für den Übergang sein, der vom Motorschaden wg. der Laufleistung noch nicht im kritischen Bereich ist.
Bis ich mich entscheiden kann ca. 5.000,-- in einen aus heutiger Sicht 2011/2012er zu investieren.

DANKE
Michael


Dusty67
Junior-smartie
(13 Beiträge)

registriert seit: 5.6.2018
Kennzeichen: M-HM2067

  erstellt am 07.07.2018 07:17  Profil  Zitieren

@smartweiss

Dass Dein neuer Motor mit ca. 20.000 km schon die Grätsche macht, ist aber wirklich nicht erfreulich. Wie ich gelesen habe, hast Du das bei F*****c in Ilsfeld machen lassen. Firma kenn ich jetzt nicht, obwohl alte Heimat
Ich hatte mein AT bei C** in Kassel einsetzen lassen und bin vollen Lobes. Tolle Betreuung, alles prima erklärt und lass noch immer alle Arbeiten, die für die Garantie Bedingung waren weiter hin durchführen. Inzwischen schon über 35.000 km auf der Uhr und alles gut. Mein Ziel war dasselbe: möglichst lange fahren zu können.
Insgesamt kann ich sagen, dass ich zwischenzeitlich sehr viel Lehrgeld bezahlt habe; aber Smart-Fahren war ja schon immer etwas exclusiver

Der AT wäre nicht nötig gewesen, hätte der Schrauber aus einer freien Werkstatt Ahnung gehabt. Daher: Nie mehr Motorarbeiten ausserhalb eines SC.

Was die Kupplung angeht - nun ja. Wenn ich Dir den Gesamtpreis schreibe, fällst vom Glauben ab. Aber auch dazu gibts ne längere Geschichte. Summasumarum: die Kupplung wurde bereits 2014 getauscht. Damals ca. 700 EUR (freie Werkstatt) Ende letzten Jahres blieb er dann in Niederbayern liegen bzw. Anfahren war kaum möglich. Das SC in Passau meinte Anfang des Jahres: neue Kupplung - definitiv. Daher neu: 1200 EUR. Doch leider wars damit nicht getan, denn der Fehler war kurze Zeit später wieder da. Dann meinte Passau es wäre das Motorsteuergerät. Nochmal Kohle da gelassen. Fehler tauchte wieder auf. Diesmal hab ichs dann dem SC MUC West anvertraut. Nach intensiver Suche und genauer Info über die Passauer Arbeiten fanden sie nur eine schadhafte Stelle am Kabelbaum!!!! Seitdem ist Ruhe.

Warum ich so viel investiert habe? Nun, verkaufen will und werde ich ihn nach fast 18 Jahren eigentlich auch nicht mehr. Das was ich investiert habe bekomm ich eh nimmer vergütet und so steht er auch noch gut da (O-Ton SC). Gehört halt zur Familie und nach all den Höhen und Tiefen auch ans Herz gewachsen. Nur der TÜV kann uns noch scheiden!




[ Diese Nachricht wurde editiert von Dusty67 am 07.07.2018 um 16:00 Uhr ]

meiomei
Junior-smartie
(14 Beiträge)

registriert seit: 18.1.2006

  erstellt am 07.07.2018 11:28  Profil  Zitieren

du bist vom 6.7. bis zum 7.7. 10000km gefahren? Respekt Ich habe mir vor drei Wochen einen alten 450iger mit AT Motor mit der von dir favorisierten Firma gekauft. Gerade mal 12000km gelaufen und nur Ärger.....

Dusty67
Junior-smartie
(13 Beiträge)

registriert seit: 5.6.2018
Kennzeichen: M-HM2067

  erstellt am 07.07.2018 11:33  Profil  Zitieren

@meiomei

An wen war Dein Kommentar bzw. Frage gerichtet?

[ Diese Nachricht wurde editiert von Dusty67 am 07.07.2018 um 11:42 Uhr ]

meiomei
Junior-smartie
(14 Beiträge)

registriert seit: 18.1.2006

  erstellt am 07.07.2018 11:58  Profil  Zitieren

Quote:

Am 07.07.2018 um 07:17 Uhr hat Dusty67 geschrieben:

Ich hatte mein AT bei CDM in Kassel einsetzen lassen und bin vollen Lobes. Tolle Betreuung, alles prima erklärt und lass noch immer alle Arbeiten, die für die Garantie Bedingung waren weiter hin durchführen. Inzwischen schon über 45.000 km auf der Uhr und alles gut.




Quote:

Am 06.07.2018 um 06:34 Uhr hat Dusty67 geschrieben:


Ich habe momentan zwei Smartie im Bestand: einen 450 BJ 2000, 55PS mit aktuell 185.000 km, wobei seit ca. 35000km ein neuer Motor drin ist. 0.6 Turbo Benziner.






Dusty67
Junior-smartie
(13 Beiträge)

registriert seit: 5.6.2018
Kennzeichen: M-HM2067

  erstellt am 07.07.2018 12:25  Profil  Zitieren

Ok, Eintrag korrigiert !




Dann sollte aber der gute Herr Doering mal nachbessern. 3 Wochen sind noch nicht allzulang. gewerbliche Händler - und das ist ja einer - können sich da nicht so leicht herausreden.

Drück Dir die Daumen dass sich alles zum Guten wendet.

[ Diese Nachricht wurde editiert von Dusty67 am 07.07.2018 um 12:30 Uhr ]

W-Technik
Hyper-smartie
(1944 Beiträge)

registriert seit: 23.5.2011
Kennzeichen: ES-0815

  erstellt am 07.07.2018 14:32  Profil  www  Zitieren

Was wohl .... Nur Werbung betreiben!

smartweiss
Junior-smartie
(41 Beiträge)

registriert seit: 12.11.2009

  erstellt am 08.07.2018 14:16  Profil  Zitieren

Den 2006er 450 Passion mit 52.000 km den ich mir angesehen habe, dann zugesagt, einen "Handschlagvertrag" gemacht, Kopie von Brief und Schein erhalten. Heute haben die Verkäufer angeblich innerhalb der Familie verkauft. Da konnte ich sie nur noch in Ihrer Unseriosität bestätigen.
--
Gestern hat mich mein Mechaniker informiert, dass der Zylinderkopf meines 450 doch nicht beschädigt zu sein scheint (Kompression gut) und er vermutet, es sei eher der Turbolader, an dem die Schaufeln Spiel hätten. Und was mir bereits aufgefallen war, dass Öl (vielleicht von den Turboleitungen ausgehend) sichtbar war.

Hat evtl. jemand von euch Erfahrung wie Schäden am Turbolader verlaufen.
Es könnte jetzt zum Test ein anderer Turbolader eingebaut werden.
Der Motor lief nach dem ich liegen geblieben war trotz Öl riechender Rauchwolken sauber und nahm Gas an.
--
@Dusty67
Respekt, Dein Durchhaltevermögen erinnert mich ein bisschen an mich, wobei mein Pech mit dem Smart kostenintensiv war aber ein bisschen weniger als bei Dir. Wollte den '99er Smart auch einfach weiterfahren, daher mich bei 75.ooo km entschieden einen gut gemachten Austauschmotor einbauen zu lassen.
Es bleibt spannend.

Michael


Dusty67
Junior-smartie
(13 Beiträge)

registriert seit: 5.6.2018
Kennzeichen: M-HM2067

  erstellt am 08.07.2018 16:07  Profil  Zitieren

@smartweiss

Hallo Michael,
bin jetzt nicht allzu technisch versiert, aber ich glaube ich hatte irgendwo geschrieben, dass sich der Mechaniker in der freien Werkstatt nicht mit Smart-Motoren ausgekannt hat und wohl auch nicht wusste, dass man den Teillast-Schlauch zum Turbo regelmässig tauschen sollte, da sich dieser gerne "zusetzt". Die Ölriechenden Abgaswolken hatte ich auch, bevor der Motor dann nur noch auf 1 Zylinder lief und sich dann verabschiedete. Ventile waren wie verbrannt angeblich.
Ob es aber allein an dem Schlauch nun liegt, kann ich Dir nicht mit Bestimmtheit sagen. Weiss eben nur, dass dies bei mir mit ein Grund war.

Gruß auch vom Michael


Gaia1956
Junior-smartie
(11 Beiträge)

registriert seit: 4.11.2015

  erstellt am 28.08.2018 16:20  Profil  Zitieren

man and van london cheap


Gaia1956
Junior-smartie
(11 Beiträge)

registriert seit: 4.11.2015

  erstellt am 28.08.2018 16:21  Profil  Zitieren

window companies

Gaia1956
Junior-smartie
(11 Beiträge)

registriert seit: 4.11.2015

  erstellt am 28.08.2018 16:21  Profil  Zitieren

turnlove.com

Gaia1956
Junior-smartie
(11 Beiträge)

registriert seit: 4.11.2015

  erstellt am 28.08.2018 16:21  Profil  Zitieren

website design denver

Gaia1956
Junior-smartie
(11 Beiträge)

registriert seit: 4.11.2015

  erstellt am 28.08.2018 16:21  Profil  Zitieren

marketing events portland

Gaia1956
Junior-smartie
(11 Beiträge)

registriert seit: 4.11.2015

  erstellt am 28.08.2018 16:21  Profil  Zitieren

kerstavond 2016 escorts


Gaia1956
Junior-smartie
(11 Beiträge)

registriert seit: 4.11.2015

  erstellt am 28.08.2018 16:22  Profil  Zitieren

baby monkeys

Gaia1956
Junior-smartie
(11 Beiträge)

registriert seit: 4.11.2015

  erstellt am 28.08.2018 16:22  Profil  Zitieren

league account

Gaia1956
Junior-smartie
(11 Beiträge)

registriert seit: 4.11.2015

  erstellt am 28.08.2018 16:22  Profil  Zitieren

www.youtube.com

2 Seiten ( 1 | 2 )
  
Gehe zu:
 
   

© 1999 - 2019
Impressum und Datenschutz