smartprofi
Suchen
Login
Benutzername

Passwort

Kostenlos registrieren?!
Wer ist Online
Gäste: 189
Mitglieder: 1

Du bist anonymer Benutzer.
Hier kannst Du Dich anmelden.

Anzeige
Autoteile auf Pkwteile.de
Anzeige
ersatzteile kfz
Anzeige
ML Tuning
Heutige Top-Artikel
Heute bisher keine Artikel
  
Moderator: smart-Forum-Team
smart-Forum Übersicht » » SMARTe Technik » » Klimaanlage macht garnichts
  
Autor Klimaanlage macht garnichts
Katinka95
Senior-smartie
(221 Beiträge)

registriert seit: 14.12.2017
Kennzeichen: LR

  erstellt am 19.04.2018 18:29  Profil  Zitieren

Hallo
Habe das Problem das bei meinem smart garnichts passiert wenn ich auf den ac Knopf drücke, Drehzahl ändert sich nicht man hört kein klicken oder sonst was, die Luft bleibt genaus warm wie davor.
Nur das rote Lämpchen brennt.

Was kann das sein?


Smart911a
Turbo-smartie
(1439 Beiträge)

registriert seit: 18.4.2016

  erstellt am 19.04.2018 19:29  Profil  Zitieren

kein ..oder zu wenig Kühlmittel in der Anlage

ThoK
Standard-smartie
(83 Beiträge)

registriert seit: 25.6.2016
Kennzeichen: hab ich

  erstellt am 19.04.2018 20:02  Profil  Zitieren

Hi,

ja, beim Smart gibt es doch einige Stellen wo die Klimaanlage gerne undicht wird.
Zu 90% ist der Kondensator undicht.
Ich habe meinen gerade auf Verdacht gewechselt und auffüllen lassen.
Vorher mal eben am Ventil geprüft ob ich das Kühlmittel evakuieren lassen muss, da war kein Druck mehr drauf. Nach dem letzten Füllen lief sie 2-3 Wochen, dann nicht mehr.

3 Anmerkungen:

- ich habe einen "günstigen" Nachbau Kondensator aus Ebay verbaut - Der passte praktisch garnicht obwohl direkt für mein Fahrzeug. Anschlüsse 4cm vom Original weg, Platten dicker, Rohrdurchmesser l + r dicker, Rohre anders gebogen und im Weg ...
Der liess sich nur mit massiven Veränderungen am Plastikgehäuse und am Kondensator einbauen.
Empfehlung: entweder Original Teil / Markenware oder ausbauen, bestellen und vor Einbau genau vergleichen, evtl. zurück senden.

- Kältemittel ist giftig teuer geworden. Da ist nix mehr mit 60€ für eine Füllung. Bei mir war es eher das Doppelte.

- Meine Hände und Arme sehen aus, als hätte ich 5 Katzen

Mal sehen ob es jetzt dicht hält. Der Drucktest und Unterdrucktest war positiv. Wenn die Undichtigkeit am Kompressor ist und nur bei Rotation auftritt, hilft der Drucktest auch nix.

Schöne Grüsse

ThoK


Funman
Turbo-smartie
(1291 Beiträge)

registriert seit: 20.5.2010

  erstellt am 19.04.2018 23:57  eMail  Profil  Zitieren

Hallo,

"- Kältemittel ist giftig teuer geworden. Da ist nix mehr mit 60€ für eine Füllung. Bei mir war es eher das Doppelte. "

Es gibt Leute, die kaufen das Gas aus Polen, irgendwas um 20 Euro pro Füllung.

Und dann gibt es noch Leute, die merken, daß das Gas aus Polen Propan/Butan ist. Die kaufen sich dann eine CFH Kartusche im Baumarkt für 2 Euro und füllen die ein. Das Propan/Butan kühlt übrigens genau so gut wie das originale Gas. Selbst gemessen.

Grüße Hajo


Smart911a
Turbo-smartie
(1439 Beiträge)

registriert seit: 18.4.2016

  erstellt am 19.04.2018 23:58  Profil  Zitieren

beide Kälteleitungen scheuern auch gern über dem Motorträgerrahmen durch.. da wo die beiden Torxschrauben sind die das mittlere Motorlager halten . Die Schläuche laufen über die Torxschraubenköpfe und scheuern dort auf .

SL70AMG
Senior-smartie
(248 Beiträge)

registriert seit: 10.1.2017

  erstellt am 20.04.2018 11:00  Profil  Zitieren

Hab deshalb auch eine normale 6-Kantschraube dort verbaut.

Ja die Preise sind brutal fürs Gas.

Füllung kostet jetzt 19.-€ anstatt 4.-€
Fünf mal so viel...

In der 3.Welt wird es wie immer in die Atmosphäre abgelassen, interessiert keine Sau...


ThoK
Standard-smartie
(83 Beiträge)

registriert seit: 25.6.2016
Kennzeichen: hab ich

  erstellt am 20.04.2018 12:39  Profil  Zitieren

@Hajo, bei uns ist Polen ganz schön weit weg. Und mit Propan/Butan mach ich mir das Essen warm

@SL70 AMG - Wo bekommst Du `ne Füllung R134a für 19€ ?


SL70AMG
Senior-smartie
(248 Beiträge)

registriert seit: 10.1.2017

  erstellt am 20.04.2018 13:39  Profil  Zitieren

http://www.eurorefrigerant.com/lang-de/gas-kaltemittel-r134-r134a-zylinders/99-12kg-kaltemittel-gas-r134a-gasflasche-zylinder-nachfullbar-renoviert.html

329.-€ für die 12 Kg Flasche, 620g im 450er macht 17.-€ + bisschen Öl und Strom macht max. 20.-€.

Mich kostet es aber noch ne ganze Weile 4.-€.
Hab noch 3 Flaschen...

[ Diese Nachricht wurde editiert von SL70AMG am 20.04.2018 um 13:41 Uhr ]

Smart911a
Turbo-smartie
(1439 Beiträge)

registriert seit: 18.4.2016

  erstellt am 20.04.2018 20:39  Profil  Zitieren

wahnsinn ...ich wett mit dir so eine 12 kg Flasche kostet ende des Jahres 1000€

Funman
Turbo-smartie
(1291 Beiträge)

registriert seit: 20.5.2010

  erstellt am 20.04.2018 21:41  eMail  Profil  Zitieren

"bei uns ist Polen ganz schön weit weg."

Seit Erfindung von Post und Paketdienst ist es viel näher gerückt. Easyklima.com

"Und mit Propan/Butan mach ich mir das Essen warm"

Umso besser, dann ist davon bestimmt noch ein bissle Gas übrig...

Grüße Hajo


Katinka95
Senior-smartie
(221 Beiträge)

registriert seit: 14.12.2017
Kennzeichen: LR

  erstellt am 21.04.2018 22:53  Profil  Zitieren

und wenn kein kältemittel mehr druin ist dann schaltet da auch nichts mehr an?

SL70AMG
Senior-smartie
(248 Beiträge)

registriert seit: 10.1.2017

  erstellt am 21.04.2018 23:03  Profil  Zitieren

Logisch, sonst fickt man den Verdichter ohne Schmierung.

Katinka95
Senior-smartie
(221 Beiträge)

registriert seit: 14.12.2017
Kennzeichen: LR

  erstellt am 21.04.2018 23:19  Profil  Zitieren

bei amderen autos läuft das immer trotzdem nur kühlt nicht,
n kumpel wollte mal nachfüllen, aber finden die anschlüsse nicht


maxpower879
Hyper-smartie
(2464 Beiträge)

registriert seit: 24.9.2013

  erstellt am 22.04.2018 01:34  Profil  Zitieren

Es gibt kein Auto auf der Welt bei dem der Kompressor der Klima an geht wenn kein Kältemittel im Kreislauf ist. Zumindest wenn der Druckschalter das macht was er soll.
Das würde unweigerlich innerhalb von Minuten zum Sterben des Kompressors führen.



Katinka95
Senior-smartie
(221 Beiträge)

registriert seit: 14.12.2017
Kennzeichen: LR

  erstellt am 22.04.2018 02:32  Profil  Zitieren

also der peugeot 206 meiner mutter machts^^

wo sind denn die anschlüsse?


djfoxi
Turbo-smartie
(1393 Beiträge)

registriert seit: 28.12.2001

  erstellt am 22.04.2018 10:07  Profil  Zitieren

@SL70AMG: Liefert eurorefrigerant problemlos?

maxpower879
Hyper-smartie
(2464 Beiträge)

registriert seit: 24.9.2013

  erstellt am 22.04.2018 10:10  Profil  Zitieren

Quote:

Am 22.04.2018 um 02:32 Uhr hat Katinka95 geschrieben:
also der peugeot 206 meiner mutter machts^^



wo sind denn die anschlüsse?





Das machst du woran fest? Nur weil vorne der Lüfter läuft heißt das noch lange nicht das der Kompressor an ist.
Ich meine ganze im Ernst. Du findest beim 451 die Kältemittelanschlüsse nicht, willst mir aber erzählen das bei nem Peugeot die Anlage leer läuft?
Ich bezweifle das du überhaupt wüsstest woran du erkennst das die Anlage läuft oder auch nicht. Die Kontrolllampe des Schalters ist da jedenfalls nicht aussagekräftig genauso wenig der Lüfter vorne.

[ Diese Nachricht wurde editiert von maxpower879 am 22.04.2018 um 10:15 Uhr ]

SL70AMG
Senior-smartie
(248 Beiträge)

registriert seit: 10.1.2017

  erstellt am 22.04.2018 11:22  Profil  Zitieren

Zum Lieferanten kann ich nichts sagen, war einfach das billigste Angebot, das ich gefunden habe.

Katinka95
Senior-smartie
(221 Beiträge)

registriert seit: 14.12.2017
Kennzeichen: LR

  erstellt am 09.06.2018 22:21  Profil  Zitieren

wenn die anlage angehz klickt es forn im motorraum so komisch und die drehzahl ändert sich


miata
Turbo-smartie
(607 Beiträge)

registriert seit: 7.10.2013

  erstellt am 13.06.2018 10:24  eMail  Profil  Zitieren

Fakt ist: Beim Smart bleibt Klima aus wenn zu wenig Kältemittel!

Über das Thema wird extrem viel Halbwissen verbreitet,... selbst von Klimatechnikern .

Wer keine Ahnung hat sollte ne Druckprüfung machen lassen und dann im Falle auffüllen lassen. Geht nur in der Werkstatt. Aber auch diese Prüfung kann gut anzeigen und trotzdem ein großes Leck übersehen.
Wenn die Anlage wenigstens ein Jahr dicht bleibt, und nur dann,... dann kann man für schleichende Verluste über eine Selbstnachfüllung nachdenken (Flasche kaufen usw...).

Wer nicht mal die Anschlüsse findet sollte bitte lieber alles machen lassen. Besser ist das.

PS:Biste eigentlich wirklich n Mädel oder nicht?

[ Diese Nachricht wurde editiert von miata am 13.06.2018 um 10:26 Uhr ]

djfoxi
Turbo-smartie
(1393 Beiträge)

registriert seit: 28.12.2001

  erstellt am 14.06.2018 09:13  Profil  Zitieren

Nach 9 Jahren fehlten bei mir 100 g Kältemittel.

Macht 2% Verlust pro Jahr.


-----------------
spritmonitor.de CDI

450 CDI
Baujahr 2001




Katinka95
Senior-smartie
(221 Beiträge)

registriert seit: 14.12.2017
Kennzeichen: LR

  erstellt am 14.06.2018 17:32  Profil  Zitieren

Han die anlage ja im nächsten smart Center prüfen und füllen lassen, war leer, aber sie haben auch kein leck gefunden.

Wollte in dem zug auch das schaltwippen Lenkrad einbauen lassen aber die meinten das ginge nicht weil ein kabwl fehlt


  
Gehe zu:
 
   

© 1999 - 2018
Impressum und Datenschutz