smartprofi
Suchen
Login
Benutzername

Passwort

Kostenlos registrieren?!
Wer ist Online
Gäste: 137
Mitglieder: 0

Du bist anonymer Benutzer.
Hier kannst Du Dich anmelden.

Anzeige
Autoteile auf Pkwteile.de
Anzeige
ersatzteile kfz
Anzeige
ML Tuning
Heutige Top-Artikel
Heute bisher keine Artikel
  
Moderator: smart-Forum-Team
smart-Forum Übersicht » » SMARTe Technik » » Serviceintervall Anzeige bei MIR nicht rückstellbar?
  
Autor Serviceintervall Anzeige bei MIR nicht rückstellbar?
smartie0906
Standard-smartie
(92 Beiträge)

registriert seit: 5.11.2010
Kennzeichen: H-

  erstellt am 24.03.2011 07:53  Profil  Zitieren

Hallo

451er 42 Bj. 2009

Überall stehen ja diese Anleitungen, um die Serviceanzeige zurückzusetzen.
Bei MIR funktioniert das nicht.
Kann das sein? Gibt es da Ausnahmen? Andere
Software?

Ich kann weder durch 2x drücken die Anzeige auswählen, noch geht sie irgendwie aus.

Dafür blinken immer nur die Tageskilometer und stellen sich zurück.

Die Serviceanzeige geht immer nach Einschalten der Zündung nach ca. 3s an und 10s später wieder aus. Völlig egal, ob ich die Taste gedrückt halte, Zündung aus und einschalte oder sonst was mache.

Schade....

Gruß
Thomas
-----------------
Smart Fortwo Passion Coupe MHD 451 BJ 1/2009, 12100km, Schwarz/Silber, 71 PS, Verbrauch: ca. 8l


oz42
Turbo-smartie
(1366 Beiträge)

registriert seit: 25.2.2009
Kennzeichen: RZ-QM

  erstellt am 24.03.2011 13:22  Profil  Zitieren

Warst Du vielleicht zu langsam? Du mußt einen "Doppelklick" auf dem linken Taster machen.

Olaf
-----------------



smartie0906
Standard-smartie
(92 Beiträge)

registriert seit: 5.11.2010
Kennzeichen: H-

  erstellt am 25.03.2011 07:33  Profil  Zitieren

Hi

Ok, mit nem schnellen Doppelclick kommt jetzt die Serviceanzeige.
Aber die kam nach ein paar Sekunden sowieso.
An den Kilometern ändert sich aber nichts.
Da kann ich machen was ich will.
Bleibt es eben stehen. Ist auch egal.

Gruß
Thomas
-----------------
Smart Fortwo Passion Coupe MHD 451 BJ 1/2009, 12100km, Schwarz/Silber, 71 PS, Verbrauch: ca. 8l


ronny1075
Hyper-smartie
(1916 Beiträge)

registriert seit: 17.8.2008

  erstellt am 25.03.2011 08:05  Profil  Zitieren

Folgende Anleitungen habe ich gefunden.

1.


2.
1.Zündung EIN, 2x Tippen des Kombiknopfes und gedrückt halten
2.Zündung AUS Kombiknopf kurz los lassen und wieder drücken und gedrückt halten
3.Zündung EIN Service setzt sich automatisch nach 10sec auf die gewohnten 20tkm zurück

3.
* Zündung EIN und BEVOR die Anzeige des fälligen Services erscheint, zwei Mal den Kombiknopf (links) drücken und gedrückt HALTEN
* Zündung AUS, Kombiknopf kurz los lassen und wieder drücken und gedrückt halten
* Zündung EIN und Kombiknopf weitere ca. 10 Sekunden halten - sich über eine auf 15.000, bzw. 20.000 km zurückgesetzte Serviceintervallanzeige freuen...

4.
Serviceintervall zurücksetzen:
1. Zündung einschalten
2. Innerhalb der ersten 4 Sekunden die Wartungsanzeige anwählen
3. Innerhalb der Anzeigendauer von 10 Sekunden die Zündung ausschalten
4. Serviceknopf am Kombiinstrument drücken und Zündung einschalten
5. Serviceknopf am Kombiinstrument für weitere 10 Sekunden gedrückt halten
6. Nach Ausführung zeigt die Anzeige die Restlaufstrecke (Startlaufstrecke) für den nächsten Wartungsintervall an

Viel Erfolg.


smartie0906
Standard-smartie
(92 Beiträge)

registriert seit: 5.11.2010
Kennzeichen: H-

  erstellt am 25.03.2011 08:28  Profil  Zitieren

Hi

Ja, danke.
Genau die hatte ich auch alle gefunden.
Genau das habe ich gemacht.

Scheinbar habe ich eine Software drin, die da nicht drauf reagiert.

Könnte sein, daß Smart das geändert hat und evtl nur noch über Diagnosekabel zurücksetzt.
Damit man vielleicht doch in die Werkstatt kommt.

Gruß
Thomas


-----------------
Smart Fortwo Passion Coupe MHD 451 BJ 1/2009, 12100km, Schwarz/Silber, 71 PS, Verbrauch: ca. 8l


ronny1075
Hyper-smartie
(1916 Beiträge)

registriert seit: 17.8.2008

  erstellt am 06.04.2011 19:30  Profil  Zitieren

Ich habe mal in den technischen Unterlagen geschaut und noch folgende Anleitung gefunden.

1. Zündung einschalten.
2. Sofort innerhalb von 4 Sekunden den linken Knopf zweimal drücken.
3. Innerhalb von 10 Sekunden die Zündung ausschalten.
4. Den linken Knopf drücken und gedrückt halten.
5. Zündung einschalten.
6. Den linken Knopf weiterhin gedrückt halten, bis die Serviceanzeige blinkt und auf 0 zurückspringt.
7. Den linken Knopf loslassen.
8. Fertig


wild-sue
Standard-smartie
(83 Beiträge)

registriert seit: 22.3.2007

  erstellt am 12.04.2011 09:21  eMail  Profil  Zitieren

Hattest du die Türen offen, auch ich hab lange rumprobiert und als ich es bei geschlossenen Türen probiert hatte funtionierte es plötzlich ???

Gruß


Focus-CC
Forum-smartie
(7276 Beiträge)

registriert seit: 4.3.2011

  erstellt am 18.12.2011 14:28  Profil  Zitieren

Auch ich habe nun schon sicher 30 Minuten mit Rückstellversuchen verbracht.

Irgendwie scheinen die überall erhältlichen Anleitungen nicht mit der aktuell verwendeten Software zu harmonieren. Meiner war zuletzt 12/2010 beim Service, ggf. gab es da bereits eine "resitente" Software ?!

Ich habe ALLES in sämtlichen Varianten probiert .

Also, wenn jemand es geschafft haben sollte, AKTUELL seine Anzeige vom 451 zu resetten, her mit der Anleitung.




-----------------
Remember the Times when Sex was Safe und Fuel cheap.
Focus-CC 2.0 Bifuel -Kein Dach überm Kopf aber LPG unter der Haube-
Smart Passion 11/2007 71PS -Die Kraft der 3 Kerzen-


ronny1075
Hyper-smartie
(1916 Beiträge)

registriert seit: 17.8.2008

  erstellt am 18.12.2011 19:41  Profil  Zitieren

Mit der 4. Variante habe ich letzte Woche einen zurück gestellt. Hier als Video.

Hinweis:
Entgegen jeder Anleitung sollte alles innerhalb von 4 Sekunden passieren (wie in Video).


Focus-CC
Forum-smartie
(7276 Beiträge)

registriert seit: 4.3.2011

  erstellt am 19.12.2011 15:58  Profil  Zitieren

Super, DANKE !

Obwohl ich das Video kannte - aber da Du schriebst es geht auch bei aktueller Software, habe ich 5x hin gesehen und es dann im 3. Anlauf geschafft .
Im Gegensatz zu den üblich kursierenden Anleitungen muss man offensichtlich 3x ganz schnell Tippen (OHNE Halten am Ende) , dann sofort Zündung aus, jetzt drücken UND gedrückt halten, sofort wieder Zündung an, 10 Sekunden warten.
Ich hatte auch das Gefühl dass alles SEHR schnell gehen muss.
Die kursierenden 4 Sekunden sind wohl scheinbar die Zeit von Zündung ON , dann 3x Tippen bis Zündung OFF und sofort wieder ON ?

Jedenfalls muss man schon 800 Anschläge in der Minute können um das zu schaffen

Eine SlowMotion wäre gut bei dem Video



-----------------
Remember the Times when Sex was Safe und Fuel cheap.
Focus-CC 2.0 Bifuel -Kein Dach überm Kopf aber LPG unter der Haube-
Smart Passion 11/2007 71PS -Die Kraft der 3 Kerzen-



[ Diese Nachricht wurde editiert von Focus-CC am 19.12.2011 um 16:08 Uhr ]

Hozenplotz
smartie-Frischling
(2 Beiträge)

registriert seit: 13.6.2013

  erstellt am 03.05.2016 18:23  Profil  Zitieren

Hallo



Habe meine Grosse Inspektion in einer freien Werkstatt machen lassen.
Leider schafft die Werkstatt es nicht die beiden im Display blinkenden "Wartungsschlüssel" zu deaktivieren .

Weiss jemand wie man das Problem beheben kann, weil auch dadurch die Gänge ständig blinken.

Danke erstmal für die Antworten..


maxpower879
Warp-smartie
(2521 Beiträge)

registriert seit: 24.9.2013

  erstellt am 03.05.2016 23:02  Profil  Zitieren

Wenn die Ganganzeige blinkt und der Wartungs- Schlüssel dann liegt ein Getriebefehler vor. Das hat in diesem Fall nichts mit der Wartung zu tun .

yueci
Hyper-smartie
(1846 Beiträge)

registriert seit: 9.12.2006

  erstellt am 04.05.2016 10:03  Profil  Zitieren

Hallo Hotz,

keine Ahnung was für einen Smart du fährst, wenn es sich um einen 451 handelt wird vermutlich im Fehlerspeicher als Fehler P1700 "Getriebeschleppmoment zu hoch" hinterlegt sein. Der Grund liegt daran, dass die Kupplung nicht völlig trennt. Als erstes solltest du die Fehler auslesen lassen.

Du könntest ein Softwareupdate des Getriebesteuergerätes machen lassen, welches diese Fehlermeldung unterdrückt, Nachteil ist dabei natürlich, dass die Gänge auch reingerdückt werden, wenn die Kupplung nicht komplett getrennt ist - aus Dauer wird so das Getriebe geschädigt. Eine dauerhafte Lösung wäre der Tausch der Kupplung.

Wenn du keinen 451 fährst - ab zur Werkstatt und Fehler auslesen lassen.

Gruß
Marc
-----------------



Mogli
smartie-Frischling
(8 Beiträge)

registriert seit: 2.5.2016

  erstellt am 04.05.2016 13:45  Profil  Zitieren

Funktioniert das auch beim CDI?
Hab`s letztens versucht aber hat nicht geklappt. (Vielleicht hab ich auch erst den Linken Knopf nach der Zündung gedrückt? )


Techno
getunter smartie
(461 Beiträge)

registriert seit: 5.12.2009

  erstellt am 29.11.2018 23:58  Profil  Zitieren

451 CDI 54 PS BJ Sept. 2009, funktioniert nicht.

maxpower879
Warp-smartie
(2521 Beiträge)

registriert seit: 24.9.2013

  erstellt am 30.11.2018 09:21  Profil  Zitieren

Doch geht! Es gibt keinen 451 wo es nicht geht!


Ahnungslos
Forum-smartie
(25505 Beiträge)

registriert seit: 17.10.2006
Kennzeichen: Schwarz auf weiss

  erstellt am 30.11.2018 17:44  Profil  Zitieren

CO Fehler!
Warum CO?

Na, Change Operator!


  
Gehe zu:
 
   

© 1999 - 2018
Impressum und Datenschutz